Schlagwort-Archive: blog

Aus der Pflicht wurde das Hobby…

Wie ich hier schon öfters mal erwähnt habe, ist dieser Blog entstanden, weil ich ihn für mein Studium erstellen musste. Das Thema war frei wählbar. Anfangs dachte ich tatsächlich, dass das ganz schön öde ist und ich wusste überhaupt nicht über was ich denn schreiben soll. Aber mit der Zeit fiel es immer leichte geeignete Themen zu finden und ich fand Gefallen an der Sache.

In der Hochschule haben jetzt so gut wie alle (auch ich) ihre Blogs vorgestellt und auch die in einem der letzten Beiträge genannten Pflicht-Beiträge (Bild, Audio und Video) sind bereits online. Die Note für den ganzen Spaß hier wird mir mein Dozent dann bis Semesterende mitteilen. Ich könnte mich jetzt also verabschieden und den Blog offline nehmen…

Mach ich aber nicht!

In der letzten Zeit hab ich viel Lob und Zuspruch von einigen Seiten bekommen und hab mir dabei dann gedacht, dass da wohl auch was dran sein muss. Tatsächlich wurde für mich die Pflicht zum Hobby. Um nicht über meine private Facebook-Seite über jeden neuen Beitrag zu informieren, habe ich mir mal so eine offizielle Facebook-Seite erstellt, welche mittlerweile sogar nach nur einer Woche über 500 „Gefällt mir“-Angaben (oder einfach Likes) bekommen hat. Wahnsinn!

An dieser Stelle muss ich einmal allen danken, die meine Beiträge hier so regelmäßig verfolgen und denen, die es noch tun werden :) und vor allem möchte ich denen danken, die mich mit diversen Bildern oder auch Interviews bisher unterstützten und dies auch weiterhin tun!

Bis demnächst!

Werbeanzeigen